LVS Training / Lawinenkurs

lvsbraunhydrothallerwalther003

Dieser Ausbildungskurs ist ein Muss für Skifahrer, Telemarker, Snowboarder, Tourengeher, Schneeschuhwanderer und Eiskletterer. Erfahrene Bergführer zeigen Euch, wie Ihr das Lawinenrisiko minimieren könnt. In diesem Kurs lernt Ihr Risiko bewusstes und angemessenes Verhalten im Gelände.

Das beste LVS-Gerät nützt nichts, wenn man nicht damit umgehen kann - im Ernstfall zählt jede Minute! Trotz unseres High-Tech-Zeitalters ist es in neun von zehn Fällen nicht möglich ein Lawinenopfer lebend zu bergen.

Die ersten 15 Minunten sind entscheidend und oft liegt es an mangelnden Suchtechniken und dem Fehlen der nötigen Routine. Deshalb trainieren wir mit Euch "Ernstfälle" für eine erfolgreiche

Bergung.

Spezialisten der Bergwacht, des Deutschen Skiverbandes und des Deutschen Bergführerverbandes nutzen diese Anlage ebenfalls, um ihr Knowhow zu verbessern und extreme Verschüttetensituationen für einen "Ernstfall" zu trainieren.

Wann?
Auf Abfrage

Anforderungen?
Keine

Treffpunkt?
09.00 Uhr Tölzer Hütte

Leistungen?
staatlich geprüfte Bergführer, Bereitstellung der LVS-Geräte und ABS, theoretische Schulung mit Beamerpräsentation und Einweisung in die LVS-Geräte, praktische Ausbildung je nach Niveau de Gruppe Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profi

Kosten?
59 € / Person + Bergfahrt in Höhe von 25€

Anmeldung?
Schnell und einfach hier: Anmeldung!

Anfahrt?
Lenggries-Brauneckbahn, von der Bergstation entweder mit Ski oder zu Fuß den waagrechten Ziehweg ca. 1km in westlicher Richtung direkt zur Tölzer Hütte (zu Fuß ca. 15min) oder von Wegscheid mit Tourenski zu Fuß in ca. 2 Std. zur Tölzer Hütte (800hm).

 

Das Training wird durchgeführt von:

BF Logo pos

 

lvsbraunhydrothallerwalther008   lvsbraunhydrothallerwalther001

   
   

Anmeldung